Mitgliedschaft in der DLRG Nürnberg

Die DLRG Kreisverband Nürnberg-Roth- Schwabach e.V. lebt von ihren und durch ihre Mitglieder. Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und ohne Bezahlung. Und trotzdem brauchen wir Geld zur Finanzierung unserer Aktivitäten: Es müssen Fahrzeuge und Boote beschafft und in Stand gehalten werden. Material für die Ausbildung, Schwimmhilfen, Rettungskleidung, aber auch Unterlagen für die Ausbilder müssen angeschafft werden. Der Wachdienst verursacht laufende Kosten z.B. durch Benzinkosten, Ausstattung der Wache, der Fahrzeuge und Boote. Schließlich kommt noch die Miete für Bäderstunden, Vereinsheim und Fahrzeughalle hinzu. Und die Verwaltung braucht auch Material.

Die DLRG finanziert sich zum Großteil durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, v.a. von aktiven Mitgliedern. Staatliche Zuschüsse und Einnahmen aus Zweckbetrieb sind dagegen nicht kostendeckend. Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder Ihren Mitgliedsbeitrag! Aber die DLRG lebt auch durch ihre Mitglieder. Sie sind es, die die ganze Arbeit im Bereich Aktuelles, Ausbildung oder Verwaltung erledigen. Sie sorgen dafür, dass die DLRG in Nürnberg ihre Aufgabe jederzeit und professionell durchführen kann:

Menschen aus Gefahren im und am Wasser zu retten, sowie Vorsorge zu tragen, dass diese Gefahren vermieden werden. So ist die DLRG in Nürnberg eine der größten und vielfältig aktiven DLRG-Gliederungen in Bayern geworden. Und sie soll es auch bleiben.

Engagieren Sie sich in der DLRG in Nürnberg! Werden Sie Mitglied! Wir bieten Ihnen hier auf dieser Seite den Aufnahmeantrag und unsere Satzung. Für weitere Informationen: Schreiben Sie uns und treten Sie mit uns in Kontakt!