DLRG-Schwimmstunden in Nürnberg

Mo19.00 - 19.30 UhrHallenbad Katzwang (Nichtschwimmerbecken):
Anfängerschwimmkurs für Kinder [Mark Jendrecki]
 19.30 - 20.00 UhrHallenbad Katzwang (Nichtschwimmerbecken):
Anfängerschwimmkurs für Kinder [Mark Jendrecki]
 20.15 - 21.15 Uhr

Hallenbad Katzwang (Nichtschwimmerbecken):                                                                         Erwachsenenschwimmkurse für Anfänger [Jörg Laubenstein]

 20.30 - 21.00 UhrHallenbad Katzwang: (Nichtschwimmerbecken):
Wassergymnastik-Kurse [Brigitte Welsch]
 

20.00 - 22.00 Uhr

Hallenbad Katzwang:
Freies Schwimmen für Mitglieder [Werner Streb],

 20.30 - 22.00 UhrHallenbad Katzwang:
Rettungsschwimmausbildung [Sandra Thiede]
Mi16.00 - 16.45 UhrHallenbad Katzwang (1 Bahn):
Schwimmtraining ab Seepferdchen mit Ziel
DJSA bzw. Juniorretter [Ute Gäbisch]
 16.45 - 17.30 UhrHallenbad Katzwang (1 Bahn):
Schwimmtraining ab Seepferdchen mit Ziel
DJSA bzw. Juniorretter [Ute Gäbisch]
 19.00 - 20.00 Uhrsüd.stadt.bad (Bahn 6 mit Sprungbecken):
Training für Einsatzkräfte [Marc Jendrecki]
 20.00 - 21.00 Uhrsüd.stadt.bad (Bahn 6 mit Sprungbecken):
Rettungsschwimmausbildung [Marc Jendrecki]
 21.00 - 22.00 Uhrsüd.stadt.bad (Bahn 4):
Freies Schwimmen für Mitglieder/ Rettungsschwimmausbildung [Marc Jendrecki]
  In den Ferien beginnt das Training im Südstadtbad erst um 20 Uhr!
 20.00 - 21.00 Uhrsüd.stadt.bad (Bahn 6 mit Sprungbecken):
Training für Einsatzkräfte [Marc Jendrecki]
 21.00 - 22.00 Uhrsüd.stadt.bad (Bahn 4):
Freies Schwimmen für Mitglieder und Einsatzkräfte [Marc Jendrecki]
Do16.00 - 17.00 Uhr

Nordostbad:
Ausbildung ab DJSA Bronze sowie DRSA Bronze/ Silber / Gold für geschlossene Gruppen

 

 

 

 

17.30 - 19.30 UhrSchwimmhalle der erz.-wiss. Fakultät:
Schwimmtraining ab Seepferdchen bis DJSA Silber/Gold
und Juniorretter, Rettungsschwimmausbildung für Aktive,
Freies Schwimmen für Mitglieder [Rolf Niebelschütz]
Fr15.30 - 21.00 Uhr

Hallenbad der Bereitschaftspolizei Nürnberg                  Freies Schwimmen für Mitglieder                               [18.00 - 21.00 Jörg Laubenstein]                                             

 

 

 

16.30 - 17.30 Uhr

Hallenbad Langwasser: Bahnen Nr. 11 - 15
Schwimmtraining ab Seepferdchen mit Ziel
DJSA bzw. Juniorretter [Fabian Schilfarth, Antje Weber]

 

20.00 - 22.00 Uhr

 

Schwimmhalle der erz.-wiss. Fakultät:                              Schwimmtraining ab Seepferdchen mit Ziel DJSA Bronze bis Gold;
Freies Schwimmen für Mitglieder
[Monique Laubenstein]

 20.45 - 22.00 Uhr

Hallenbad Katzwang:
Schwimmtraining ab Seepferdchen mit Ziel DJSA Bronze bis Gold;
Schwimmtraining mit Ziel Juniorretter und Rettungsschwimmer
[Kevin Blahm]

 20.45 - 22.00 UhrHallenbad Katzwang:
Freies Schwimmen für Mitglieder

Badstunden in Nürnberg

Hinweise zum Zutritt zum Hallenbad der Bereitschaftspolizei Nürnberg

Die Schwimmstunden im Hallenbad der Bereitschaftspolizei sind ausschließlich für DLRG-Mitglieder.

Die Mitgliedschaft bzw. die Identität wird an der Pforte kontrolliert. Eine aktuelle Mitgliederliste ist bei der Bereitschaftspolizei hinterlegt.

Es gelten die folgenden Zugangsvoraussetzungen:

Kinder und Jugendliche:

  • An der Pforte ist der DLRG-Mitgliedsausweis vorzulegen.
  • Für jede Schwimmstunde sammelt sich die Gruppe an der Pforte und betritt gemeinsam das Gelände. Nach Ende der Stunde verlässt die Gruppe das Gelände gemeinsam.

Erwachsene:

  • An der Pforte ist ein gültiger Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) vorzulegen. Eventuell wird der Ausweis für die Dauer des Aufenthaltes auf dem Gelände an der Pforte einbehalten.

  • Letzter Einlass an der Pforte ist um 20:00 Uhr

Ansprechpartner und Anmeldung

Informationen über die Schwimmstunden bei:

 

...oder in unserer Geschäftsstunde, Samstags ab 16 Uhr, Tel.: 26 24 11 (Q), Fax: 26 62 99.

Wichtige Informationen

Unsere Schwimmstunden finden nur an Schultagen statt, also nicht während der Schulferien und nicht an Feiertagen! Ausnahme: Das süd.stadt.bad hat auch in Schulferien geöffnet jedoch erst ab 20:00 Uhr.

Für alle Schwimmstunden ist eine aktive Mitgliedschaft erforderlich mit folgenden Ausnahmen: Anfängerschwimmkurse für Kinder sowie Rettungsschwimmausbildung (feste Kursgebühr). Bei den Erwachsenenschwimmkursen kann zwischen Mitgliedschaft und fester Kursgebühr gewählt werden. Die Ausbilder geben dazu gerne Auskunft.