10.09.2017 Sonntag  Einladung zu 10 Jahren DLRG-Zentrum am Samstag, 16. September 2017 ab 14:00 Uhr

Vor 10 Jahren hat die DLRG in Nürnberg all Ihren Mut zusammen­genommen und den Schritt zum Erwerb der ersten Immobilie in Eigentum erworben. Seitdem ist aus der ehemaligen Omnibuswerkstatt in der Erlenstraße in Nürnberg-Gibitzenhof nicht nur ein attraktives DLRG Einsatz- und Ausbildungszentrum geworden, das erstmals in der inzwischen über 100-jährigen Geschichte der DLRG in Nürnberg Vereinsheim und Fahrzeughalle vereint. Zeitgleich konnte die Kreditbelastung erheblich und über Plan getilgt werden, die Nutzungsänderung trotz umfangreicher behördlicher Auflagen erzielt sowie die Immobilie renoviert und vielfältig instandgehalten werden.

Parallel konnte der DLRG Kreisverband Nürnberg-Roth-Schwabach den allgemeinen Trends zum Trotz die Mitgliederzahlen kontinuierlich steigern, die Ausbildungszahlen erhöhen sowie neue Rekorde bei Einsatzstunden erreichen.

All dies ist wahrlich ein Grund ordentlich zu feiern: Wir laden Sie herzlich zu unserem Fest „10 Jahre DLRG-Zentrum“ am 16. September ab 14 Uhr ein.

Geplanter Programmablauf:

13:30

Eintreffen der Gäste und Begrüßungsgetränke

14:00

Erster Auftritt der Inlinergruppe „Fire Angels“ des SPVGG Mögeldorf 2000

14:20

Begrüßung durch den DLRG-Kreisverbands­vorsitzenden Jörg Laubenstein

14:30

Grußwort des zweiten Bürgermeisters der Stadt Nürnberg Herrn Christian Vogel

14:35

Festrede durch den Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch

15:00

Grußworte von Vertreter verschiedener politischen Ebenen (Bund, Land, Stadt)

15:30

Grußworte von Vertretern verschiedener DLRG-Ebenen

16:00

Zweiter Auftritt der Inlinergruppe „Fire Angels“ des SPVGG Mögeldorf 2000

16:15

Schlussworte durch den DLRG-Kreisverbands­vorsitzenden Jörg Laubenstein

16:30

Imbiss und Getränke

Weitere Informationen zur Entwicklung des DLRG-Zentrums finden Sie hier auf unserer Homepage sowie in unserer aktuellen Festschrift.

 

Medienkontakt:

Claudia Knoblich, Beisitzerin des Vorstands

Email: claudia.knoblich@nuernberg.dlrg.de

Mobil: 0170-7711620

 

 

 

Kategorie(n)
Presse

Von: Claudia Knoblich

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Claudia Knoblich:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden